So funktionierts

Der aktive Geruchsbinder aus rein mineralischen Stoffen.

100% Naturprodukt aus dem Kaiserstuhl/Baden

 

Ein regelmäßiges Einstreuen des Bioabfalles mit VULKA reduziert die Feuchtigkeit und verhindert dadurch die Geruchsbildung und somit den Fliegen- und Madenbefall.

 

Im Bioeimer (Vorsortiergefäß)

 

1. Den Bioabfall bereits bei der Eingabe in den Bioeimer mit VULKA regelmäßig einstreuen.

2. Kaffeefilter und Teebeutel etc. vor der Eingabe austrocknen lassen.

3. Fleischreste und feuchte Küchenabfälle  in Zeitungspapier einwickeln.

 

In der Biotonne

 

  1. Bioabfall bei Eingabe in die Biotonne regelmäßig  mit VULKA einstreuen.
  2. Bei hohen Außentemperaturen erhöhen Sie die Eingabemenge.
  3. Den Deckel der Biotonne komplett schließen.
  4. Die Biotonne nach Bedarf auswaschen. 

 

Außerdem hilft VULKA im Winter gegen das Anfrieren des Biomülls. 

 

VULKA ist ein 100% Naturprodukt und völlig ungiftig. VULKA können Sie bedenkenlos in der Küche aufbewahren.